Fahrplanänderungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller aktuell geplanten Fahrplanänderungen.

Linie 490:
Ab 9. November 2020 wird die Fahrt um 7:10 Uhr ab Unteraltertheim „Am Forst“ über Kist und Wörthstraße bis zum Hauptbahnhof auf 06:55 Uhr vorverlegt , so dass die Schülerinnen und Schüler der Zellerau auch diesen Bus nutzen können.

   

Linie 450:
Ab 19.Oktober 2020 wird eine zusätzliche Fahrtmöglichkeit um 06:55 Uhr ab der Haltestelle „Albin-Jörg-Straße“ (Richtung Rimpar) über Versbach nach Würzburg angeboten. Diese soll den nachfolgenden Bus um ca. 07:04 Uhr entlasten, so dass auch die Maidbronner Schüler genügend Platz in einem der Fahrzeuge finden sollten.

Eine weitere Verbesserung wird ab 09.November 2020 für die Maidbronner Wolffskeel-Schüler in Kraft trete: Die Schulbusfahrt um 13:00 Uhr ab Wolffskeel-Realschule wird bis Maidbronn verlängert, was den Heimweg für viele deutlich verkürzt.
 

  

Neue RufBus-Linie 497

Am 5. Oktober 2020 startet eine neue APG-RufBus-Linie. In Absprache mit den Bürgermeistern werden in einem Ringverkehr die Gemeinden Geroldshausen, Kirchheim, Kist, Kleinrinderfeld und Reichenberg direkt miteinander verbunden.

Durch die Anbindung über den APG-RufBus mit der Liniennummer 497 können nun Bürgerinnen und Bürger vormittags direkt zum Ärtzehaus in Kleinrinderfeld oder zum Einkaufen und Kaffee trinken nach Kist fahren. Außerdem entsteht eine Anbindung an die Bahnhaltepunkte Gaubüttelbrunn, Kirchheim, Reichenberg und Geroldshausen.

Damit ergänzt der APG-RufBus den bestehenden Linienverkehr als Teil des öffentlichen Nahverkehrs. Er fährt nach einem festen Fahrplan, allerdings nur, wenn er eine Stunde zuvor angemeldet wird. Um das Angebot umzusetzen, konnte das Taxiunternehmen Hennermann gewonnen werden, der die Fahrten nach der entsprechenden Anforderung übernehmen wird.

Bei der Linie 497 handelt es sich um einen Probebetrieb, um zu sehen, wie das Angebot von der Bevölkerung angenommen wird.