Mit Bike & Bus von Erlabrunn bis Röttingen

Der MaintalSprinter startet in die zweite Saison.

Landkreis Würzburg – Bereits in die zweite Saison ist der MaintalSprinter nun gestartet. Bis zum 7. Oktober 2018 können Ausflügler, Wanderer und Fahrradfahrer den Landkreis Würzburg entdecken. Dieses Jahr wurde die Route sogar noch verlängert: Direkt und ohne Umstieg fährt die Linie 400 nun von Erlabrunn über Ochsenfurt  sogar bis in die Festspielstadt Röttingen an der Tauber. „Wir freuen uns, dass der MaintalSprinter in diesem Jahr bis nach Röttingen verlängert wurde“, so Röttingens 1. Bürgermeister Martin Umscheid. „Unsere Stadt setzt am Ende der Busroute mit Sicherheit ein touristisches Highlight.“ Auch für die Bürgerinnen und Bürger Röttingens ist diese Anbindung interessant. „Wir haben nun am Wochenende und an Feiertagen eine direkte Verbindung nach Ochsenfurt und nach Würzburg.“

Auch Landrat Eberhard Nuß ist davon überzeugt, dass durch die Streckenverlängerung nach Röttingen noch mehr Fahrgäste dieses tolle Angebot nutzen werden. „Diese Freizeitbuslinie ist eine tolle Ergänzung zu den Bemühungen des Landkreises, das Radwegenetz auszubauen“, so Nuß. „Mit der Linie 400 schaffen wir eine direkte Busverbindung zwischen den Freizeitangeboten im westlichen Landkreis, dem Gaubahnradweg und dem Taubertal. Und das nicht nur für Wanderer, sondern vor allem auch für Fahrradfahrer“.

Auch Prof. Dr. Alexander Schraml, Vorstand des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg (KU), ist von der Attraktivität dieses Nahverkehrsangebotes überzeugt: „Im Unterschied zu anderen Buslinien hält der MaintalSprinter nur an 11 ausgewählten Haltepunkten.“ Er ist somit auch ein Expressbus, der sich für Ausflüge nach Ochsenfurt und Würzburg anbietet. Und das wichtigste ist: Der MaintalSprinter kann mit einer normalen VVM-Fahrkarte genutzt werden. „Inhaber eines VVM-Premium-Abos können den Bus daher mit ihrer Familie kostenlos benutzen.“, so Schraml weiter.

Start in Röttingen

Über die Verlängerung der MaintalSprinter-Route freuen sich Landrat Eberhard Nuß, Röttingens Bürgermeister Martin Umscheid, KU-Vorstand Prof. Alexander Schraml und Röttingens Stadtrat.

Foto: KU

 

Informationen zum MaintalSprinter

Der MaintalSprinter pendelt als Linie 400 bis zum 07.10.2018 samstags, sonntags und an Feiertagen mehrmals täglich zwischen Erlabrunn und Röttingen. Nicht nur Fahrgäste, sondern auch bis zu 16 Fahrräder können kostenlos auf dem Anhänger mitgenommen werden. Das Angebot ist allerdings nicht an ein Fahrrad gebunden. Der Bus kann mit einer regulären VVM-Fahrkarte (beim Busfahrer erhältlich) genutzt werden. VVM-Premium-Abo-Kunden können den Bus sogar ganz kostenfrei benutzen.

Alle Informationen zum Fahrplan, zu den Halten und auch zur Gastronomie und den Sehenswürdigkeiten entlang der Route gibt es auf einer eigenen Internetseite. Unter www.maintalsprinter.de gibt es auch Veranstaltungstipps, die sich bequem mit dem MaintalSprinter erreichen lassen.

Weitere Informationen zum Öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Würzburg unter www.apg-info.de und www.facebook.com/apg.landkreiswuerzburg.

Ihr Ansprechpartner

APG - Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg

Theresienstraße 6-8
97070 Würzburg

0931 45280-0
0931 45280-11
E-Mail schreiben

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK