Taktverdichtung auf der Linie 554/555 nach Eibelstadt und Sommerhausen

12 zusätzliche Fahrten, 30-Minuten-Takt am Nachmittag und Expressbusse von und nach Würzburg

Ab 10.09.2019 werden auf der Linie 554/555 montags bis freitags zusätzliche Fahrten nach Eibelstadt und Sommerhausen eingeführt. Neben Fahrten am Morgen werden die Busse am Nachmittag zukünftig so eingesetzt, dass ab ca. 15 Uhr bis 19 Uhr ein 30-Minuten-Takt zwischen Würzburg und Eibelstadt/Randersacker besteht. Die zusätzlichen Busse halten nicht in Randersacker, so dass sich die Fahrzeit für Berufspendler außerdem etwas verkürzt. Den vollständigen Fahrplan gibt es unter www.vvm-info.de.

Leider wurde die Baustelle zur Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Kleinochsenfurt nicht wie geplant zum Ende der Sommerferien fertig, so dass die derzeitige Umleitungsregelung leider noch bis Ende Oktober/ Anfang November 2019 gilt. Das heißt, dass auch weiterhin mit Verzögerungen im Linienverkehr zu rechnen ist.

Um diese zumindest im morgendlichen Schüler- und Berufsverkehr abzufangen, wurden kurzfristig die Abfahrtszeiten bei den Fahrten 05.31, 06.31, 07.31 und 08.31 Uhr ab Frickenhausen um einige Minuten vorverlegt.

Diese Änderungen können im Internet unter www.vvm-info.de  eingesehen und herunter geladen werden.

Die Haltestellen „Kirchplatz“ und „Abzweig Erlach“ in Sommerhausen werden wegen der andauernden Straßenbauarbeiten im Bereich B13/ Jahnstraße weiterhin nicht bedient.

Ihr Ansprechpartner

APG - Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg

Theresienstraße 6-8
97070 Würzburg

0931 45280-0
0931 45280-11
E-Mail schreiben

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK