Wir fragen - weil DU zählst!

Am 23. April 2022 startet eine große Verkehrserhebung im ÖPNV.

Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzt, leistet einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltigere, lebenswerte Zukunft. Um künftig noch mehr Menschen zum Ein- oder Umsteigen zu bewegen, wollen wir das ÖPNV-Angebot in Mainfranken umfassend verbessern. So sollen ab 2025 die Städte Würzburg und Schweinfurt sowie die Landkreise Würzburg, Kitzingen, Main-Spessart sowie Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßberge und Rhön-Grabfeld den flächenmäßig zweitgrößten Verkehrsverbund Bayerns bilden.

Die Vorteile für die Menschen in Mainfranken liegen auf der Hand, da sie künftig mit einem Fahrschein im neuen Verbund unterwegs sein können - zum einheitlichen Tarif und mit der Möglichkeit, Tickets auch digital zu erwerben.

Natürlich sollen die Angebote in diesem erweiterten Verbund die Bedürfnisse der Nutzer:innen bestmöglich abdecken. Aus diesem Grund startet am 23. April 2022 eine mainfrankenweite Verkehrszählung und -befragung. In allen öffentlichen Verkehrsmitteln werden ab dann per Ausweis legitimierte und deutlich erkennbare Interviewer/-innen die Fahrgäste nach ihrem Mobilitätsverhalten befragen.

Wichtig: In den Kurzinterviews wird lediglich nach dem Fahrgastverhalten wie beispielsweise den bevorzugten Verkehrsmitteln, den Fahrtzielen, der Häufigkeit der ÖPNV-Nutzung und dem genutzten Fahrschein gefragt. Interviewte Fahrgäste zeigen dazu am besten ihren aktuellen Fahrschein vor, damit alle Angaben korrekt erfasst werden können. Während der Befragung werden keinerlei persönliche Daten erhoben und es erfolgt keine Fahrscheinkontrolle.

Die Ergebnisse dieser bis 22. April 2023 angesetzten Erhebung werden dann unmittelbar in die weiteren Planungen einfließen. Mit anderen Worten: Je mehr Menschen durch ihre Antworten an der Neugestaltung des mainfränkischen ÖPNV mitwirken, desto weiter bringt uns das alle.

Weitere Informationen zur Befragung gibt es auf der Seite (externer Link) www.nahverkehr-zaehlt.de.

Ihr Ansprechpartner

APG - Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg

Juliuspromenade 40-44
97070 Würzburg

0931 45280-0
0931 45280-11
E-Mail schreiben