APG-Bürgerworkshop im südlichen Landkreis

Was muss passieren, damit du häufiger den ÖPNV nutzt?

Mehr Anbindungen, neues RufBus-Modell oder vielleicht eine ganz andere Idee? Dann hast du jetzt die Chance den ÖPNV aktiv mitzugestalten. Jeder kann sich beteiligen: egal ob Einzelperson, Verein oder Unternehmen. Wir wollen den Öffentlichen Personennahverkehr im südlichen Landkreis überprüfen und weiterentwickeln und stellen uns deshalb die Frage "Was muss passieren, damit du häufiger den ÖPNV nutzt?".

Aus diesem Grund laden wir dich herzlich zum APG-Bürger-Workshop ein, um dort Ideen und Anregungen mit uns zu diskutieren. Es werden insgesamt drei Workshops stattfinden. Bei jedem Workshop wird der Fokus auf anderen Gemeinden liegen.

  • 1. Workshop am 15.03.2023 für die Gemeinden Aub, Gaukönigshofen, Ochsenfurt und Sonderhofen
    Schulungsraum, Feuerwehr Ochsenfurt
    Pestalozzistr. 1
    97199 Ochsenfurt
    Anmeldeschluss: 28.02.2023
     
  • 2. Workshop am 21.03.2023 für die Gemeinden Giebelstadt, Kirchheim und Bütthard
    Kartoffelkeller
    Marktplatz 3
    97232 Giebelstadt
    Anmeldeschluss: 07.03.2023
     
  • 3. Workshop am 19.04.2023 für die Gemeinden Bieberehren, Gelchsheim, Riedenheim, Röttingen und Tauberrettersheim
    Deutschherrenhalle Gelchsheim
    Gaststätte „Bürgerstube“
    Lerchenstraße 1
    97255 Gelchsheim
    Anmeldeschluss: 05.04.2023

Um den Workshop-Charakter gewährleisten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf je 30 Personen beschränkt. Bitte melde dich deshalb  über das Anmeldeformular bei uns an. Gerne können auch schon vorab Fragen und Anregungen an uns geschickt werden. Um eine repräsentative Zusammensetzung des Teilnehmerkreises zu gewährleisten, werden wir neben dem Zeitpunkt der Anmeldung bei Bedarf u.a. folgende Auswahlkriterien zu Grunde legen: Wohnort, Alter, Stammkartenbesitz.

Hier geht es zum Anmeldeformular.